Weiterbildung und Freizeit
Inhalt

Streßbewältigung

Gründonnerstag

 

Heute war ich wieder  normal bei der Weiterbildung und wir hatten heute Stress und Zeit selbst Management auf dem Plan. Ich bin dann heute um 7 aufgestanden und um 8 ging dort die Weiterbildung los. Da haben wir eine vorstellungsrunde gemacht und gelernt wie wir mit stress umgehen sollen bzw. wie man Stress gar nicht erst entwickelt und welche Möglichkeiten es zur Entspannung gibt.

 

Da haben wir einige Entspannungsübungen gemacht und da ich heute zur Beerdigung musste bin ich um 12 los gefahren.

 

Gestern hatten wir das Fach deutsche Rechtschreibung mit einer sehr netten Dame. Jedenfalls war ich erst später da weil ich ja wegen der Zehe noch zum Arzt sollte. Der meine es sei alles in Ordnung. Ja dann haben wir Arbeitsblätter ausgefüllt und so.

 

Ja sonst gibt es nicht viel von mir zu erzählen. Ich will heute mal aufs Osterfeuer gehen und etwas trinken oder mit Freunden reden und so.

 

23.4.11 12:41


Werbung


Weiterbildung und Arztbesuch

Ich bin heute 6 Uhr aufgestanden und dann habe ich mich Frisch gemacht und dann gefrühstückt.

Naja ich bin dann gehen 06:20 gemütlich losgefahren. Da ich gestern über Taucha gefahren bin,

habe ich festgestellt dass die Baustelle dort leider sehr stockend war. Da ich keine Lust hatte heute

wieder zu spät zu kommen bin ich heute über die B2 also über Krostitz gefahren.

 

Naja dann war ich gegen 06:45 in Leipzig an der Pragerstraße angekommen. Da ich noch etwas Zeit hatte

Habe ich in meinem Weiterbildungsraum den Laptop angeschmissen und etwas gesurft.

Meine Mail Konten, Facebook und so. Dann kamen meine 7 Mitschüler nach und nach an.

Um 07:30 ging dann endlich unser heutiges Unterrichtsfach „Schnellschreiben“ los.

 

Ich war etwas gelangweilt als ich erfahren habe, dass wir das ganze 8 Stunden lang machen sollten.Nach 40 Minuten Tastaturschreiben war ich schon sehr ernüchtert, da ich eigentlich gut bzw.Schnell schreiben kann. Mit dem Programm Tipp 10 (Freeware) habe ich dann immer bessereErgebnisse erzielt. Dann habe ich in 1500 Worten 7 Fehler gemacht und 380 Anschläge proMinute gemacht. Das Programm gibt Worte nach Schwierigkeiten vor. Um das ganze abzukürzenIch habe ca. 30% mehr geschafft als die restlichen 7 Teilnehmer. Der Dozent war sehr angetan vonMeiner Geschwindigkeit und betitelte die als Rekordverdächtig.

 

Als wir dann 14:45 gehen konnten habe ich mich schnell aus dem Staub gemacht.Ich bin dann wegen den Fäden ziehen direkt zum Arzt gefahren und konnte nachKurzer Wartezeit behandelt werden. Da der Arzt heute nicht da war musste ich mit demSchwestern vorlieb nehmen. Sie meinten das die Zehe nicht optimal aussieht und ichMorgen nochmal kommen sollte. Dann bin ich direkt nach Hause und habe mich ausgeruht.

 

Morgen gehe ich zuerst zum Arzt und danach zur Weiterbildung. Morgen steht RechtschreibungAuf dem Plan. Mal schauen wie es wird. Nächster Blogbeitrag morgen.

19.4.11 20:51


Gratis bloggen bei
myblog.de

Categories

Navigation

Favourites

Pages